Sie haben in Ihrem Warenkorb: 0 Stück
Der Wagen ist leer.

Herstellung von Kassetten

home-background

Die Musikkassette ist ein Tonträger, mit dem auch im 21. Jahrhundert wieder zu rechnen ist. Die Verkaufszahlen sind in den letzten Jahren gestiegen und sie gewinnt immer mehr an Beliebtheit. Ihr Sound erreicht zwar nie die Qualität von CDs oder Schallplatten aber für Fans und Sammler hat sie nichts von ihrem Charme verloren und eignet sich hervorragend als Merchandise. 

Bei AZCD bieten wir Kassetten-Duplizierung in verschiedenen Spieldaruern an, darunter 20,25,30,45,60 und 90 Minuten. Außerdem können Sie bei uns Booklets mit beliebiger Seitenzahl drucken lassen, je nach Ihren Wünschen. Die fertigen Kassetten werden innerhalb von 3-4 Wochen geliefert. 

Audio-Kassette, Kopien, mit Snap-Box und Drucksache

 

Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Erstellung von Kassetten

Leitfaden zur Datenaufbereitung
  • Musikdaten speichern Sie im .wav oder .aiff Format in der Qualität mindestens 44,1 kHz und 16 Bits; höhere Qualität ist besser
  • Ihre Daten bitte in zwei Dateien(Seite A und Seite B) anlegen und deutlich als Seite A und B beschriften damit sie von uns richtig zugeordnet werden können.
  • Falls Sie uns einzelne Kompositionen liefern, fügen Sie bitte eine Textdatei hinzu, wo Sie die Liste der Kompositionen in richtiger Ordnung. Bitte die Spieldauer und Pausendauer nicht vergessen. Sollten wir dies nicht bekommen, wird  die Pausendauer automatisch auf 2 Sekunden eingestellt. Diese Dienstleistung ist gebührenpflichtig.

Unser Tipp: Falls Sie Ihr Album in zwei Seiten angelegt haben, empfehlen wir, die Spieldauer der Seite A im Vergleich zur Seite B leicht zu reduzieren. Dadurch kann sichergestellt werden, dass die Kassette Aufnahme ohne Unterbrechung überspielt werden kann. 

Dann bitte alle Produktionsunterlagen (Druckdaten oder auch Inhalte MC) in diesem Speicher https://azcd.filemail.com/  hochladen und in der Beschriftung bitte immer die Bestellnummer,  den Titel oder Name des Bestellers anführen, damit Ihre Unterlagen richtig zugeordnet werden können.

Grafik Vorlagen für die Kassetten
Wie soll ich die Daten für MC-Druck sowie den Druck von J-card liefern?

Alle Druckdateien oder Link zu ihrem Herunterladen vom Datenspeicher senden Sie in der Beantwortung der E-Mail mit der Bestellungsbestätigung. Die Dateien müssen im PDF-Format sein.

  • PDF-Datei sollte Druckdaten im CMYK-Farbschema enthalten und im Raster 300 dpi sein.
  • Schablonen für die Vorbereitung der Druckdaten 1:1 finden Sie immer in der Beschreibung der ausgewählten CD-Hülle.
  • Falls Sie bei der Bestellung „Druckdatencheck “ wählen, werden alle von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten von uns gründlich kontrolliert. Alle Unklarheiten, Probleme oder mögliche Funktionslosigkeit werden wir mit Ihnen besprechen.

Weitere Empfehlungen:

  • Alle Schrifttypen für den MC-Druck bitte in Vektoren angeben. Die Druckqualität wird besser, die Schrift präziser und außerdem müssen dann Ihre Daten aufgrund eines fehlenden Fonts nicht zurückgesendet werden.
  • Für 1-farbigen Tampondruck auf MC (weiß oder schwarz), muss die Druckdatei immer in 100%K (nicht CMYK) geliefert werden.
  • Überfüllung ist 3 mm – ohne Überfüllung kann man nicht drucken
  • Die kleinste Liniendichte ist 0,2 mm.
  • Farbschema für Druck ist CMYK. RGB wird von uns nicht akzeptiert, überprüfen Sie bitte diese Tatsache immer vor dem Datenversand. Beim 1–5 Farbendruck ist das Farbschema mit der Pantone-Farbskala bestimmt.
  • Pantone Machine System ist Farbskala im Musterbuch - durch die Angabe der Farbnummer wird diese von Ihnen für den Druck definiert.
  • Ihr Entwurf darf keine Daten enthalten, die nicht gedruckt werden sollen, bitte keine Umrisslinien, keine Zeichnungen oder Schablonen-Linien.
Was für Druckdatencheck soll ich in dem Produktkonfigurator wählen?

Im zweiten Schritt von unserem Konfigurator ( Wahlparameter) finden Sie die Wahl: “ Vorgabe für meine Druckdaten”

Ohne Datencheck

Diese Möglichkeit wählen Sie, falls ihre Daten von einem Druckprofi verarbeitet wurden, d.h.von  jemandem, der ( minimal 1x pro Woche) Daten für den Offsetdruck in der Druckerei aufbereitet und  Erfahrungen mit Setzen von Büchern, Broschüren, Zeitungen und Posters oder Werbungsmaterial  usw. beweisen kann.

Datencheck

Diese Option wählen Sie, falls Sie die Daten selber aufbereiten und sind kein Professioneller, bzw. der von Ihnen in Auftrag gestellte Grafiker kein Spezialist auf diesem Gebiet ist.

Wichtiger Hinweis: Grafikdesigner, Video-Editor oder Fotograf( auch Professionelle) sind sicher Spezialisten für die Visualisierung, aber keine für die Druckaufbereitung.

Bei dieser Option werden alle die von Ihnen übermittelten Druckunterlagen übernommen und detailliert drucktechnisch überprüft (  Druckstandards wie Bemaßung, Beschnitt,Farbeinstellung, Fonts und ihre Einsetzung für einen korrekten Druck, Logo- Design und seine Platzierung usw.)

Das Ergebnis von diesem  Datencheck bietet eine klare Aufstellung, inkl. Layouts, die die Schablonen nicht beinhalten.So steht Ihnen das Output der Dateneingang - Kontrolle  zur Verfügung und Sie können alle Unklarheiten, Problemstellen, bzw. Mängel in den gesendeten Daten sehen. Auf dieser Basis können Sie die Druckdaten komplett  korrigieren und abstimmen, um ein Top- Produkt  zu bekommen. Nachträglich bieten wir Ihnen unsere Beratung und Support in Sache der neuen Einstellung oder Korrektur. Es kann auch passieren, dass die Daten nicht zu korrigieren sind, weil die Source data nicht korrekt waren ( Z.B. Fotos oder Grafik), dann muss man nach einem Verfahren greifen, was die möglichen Mängel reduziert.

Es stehen Ihnen zwei Datenchecks zur Verfügung

1. Prüfung der Eingangsdaten.  Sie werden auf Basis der Datenkontrolle und bzw. der von uns geleisteten Beratung und Support die Daten korrigieren.

2. Prüfung der bereits von Ihnen korrigierten und gereichten Daten, die dann von Ihnen zur Produktion freigegeben werden.

 

Falls Ihre Korrektur von Druckdaten ungenügend oder nicht komplett wird oder falls neue, bisher nicht vorkommende Mängel auftauchen, erhalten Sie weitere Empfehlungen zur Korrektur.

Diese und alle nachträglichen Datenchecks werden schon laut unseren Geschäftsbedingungen mit dem Tarif 15€ + Mwst für jede durchgeführte Kontrolle berechnet.

Datencheck, inkl. Digital-Prüfdruck

Diese Kontrolle bietet die gleiche Möglichkeit wie die letzte (Datencheck), nur mit Zusatzleistung Digital-Prüfdruck aus den schon bestätigten und korrekten Druckdaten.

Ziel von dieser Überprüfung ist, reale Druckdaten / auf dem Papier gedruckt/ vorzulegen.Damit bekommen Sie die Möglichkeit, die Farbqualität sowie den Gesamteindruck zu beurteilen.

Dieser Proof kann eventuelle Farbunstimmigkeiten (Druckboden, Fotos, Logos usw.) rechtzeitig entdecken und so unangenehme Überraschungen, die nach Erhalt vom finalen Produkt eventuell vorkommen könnten, vermeiden.

Der DigitalProof wird im Format A4 oder A3 oder im Umfang der bestellten Prints geliefert, im Online- Konfigurator können es höchstens 2x Seite A3 sein. Falls Ihre Druckdaten mehr Volumen enthalten ( z.B. DigiPack + Booklet mit 16 Seiten), werden mit Ihnen die möglichen Problemstellen im Voraus besprochen und für die lassen wir einen zertifizierten ProofDruck entwickeln (erfahrungsgemäß wissen wir schon, dass dies ausreichend ist). Im Falle, dass eine größere Anzahl von ProofDrucken benötigt wird,(sei es ein größeres Volumen von Druckdaten oder auf Ihren Wunsch), wird ein Sonderpreis mit Ihnen vereinbart.

Präzise Verarbeitung mit Qualitätsgarantie

Wir überlassen nichts dem Zufall. Bei der Medienproduktion geht es immer um eine präzise Kontrolle der Eingangsdaten.

Termineinhaltung ist für uns selbstverständlich

Alle vereinbarten Liefertermine werden eingehalten. Falls Sie einen kurzfristigen Termin brauchen , ist auch ein Express-Termin möglich.

Faires Preis- Leistung- Verhältnis

Wir bieten unseren Kunden Produkte in bester Qualität. Unser Preis- Leistung-Verhältnis überzeugt Sie im Wettbewerb mit den anderen.

 

 

Inhalt des Warenkorbs
Gesamt: 0,00 
Warenkorb ansehen
Zurück zum Einkaufen